Aktuell

Kritikerstimmen zu "Listen"

Der 2008 mit dem Literaturstipendium des Landes Vorarlberg ausgezeichnete Roman "Listen" ist beim Innsbrucker Skarabäus-Verlag erschienen. Die Jury begründete die Preisverleihung damals wie folgt: "Der eingereichte Text hat einen schönen, verspielten Zugriff auf die Wirklichkeit. Der Stil ist frisch und innovativ, die Autorenposition ist originell und witzig." Zahlreiche Kritiker (VN, Kultur, Literaturhaus, Literaturradio) schlossen sich dieser Meinung an - siehe "Presse". Die Präsentation in Bregenz (Buchhandlung Brunner) lockte 200 Menschen an den Leutbühlplatz - weitere Lesungen in Österreich folgen.  

 

Neue CD von "P": Kirche ohne Klo

"P" - das sind Tschako, Falkomat und Frecher und zudem das schrägste Trio Österreichs - belohnt die Menschheit mit einer neuen Produktion: Auf "Kirche ohne Klo" werden vor allem religiöse Themen und Probleme mit Körperausscheidungen behandelt; zudem: Katzen als Kinderspeise, Hustenanfälle, die Liebe zu Erbrochenem und natürlich das Hoppelhäschen und seine kleine Kapelle. Musikalisch wie immer: Kraftwerk auf Entzug, Trio im Six-Pack und jede Menge Klau bei Devo und Konsorten.

 

Termine

Sa. 20. 12. 2014       "Fräulein Jäger trifft P" - Doppelplusgutes Post-New-Wave-Event; Magazin 4, 20 h

Mi. 31. 12. 2014       "Tschako & Maria Jäger" ab 19 h - Silvesterkonzert in der Anette-Bar

Fr. 22. 5. 2015         "Tschako & Maria Jäger" 19 - 21 h, Stadtfest Bregenz, Kornmarktplatz